Jugendarbeit

Der ASRV hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Segelnachwuchs zu fördern und ihm zu ermöglichen, diesen fantastischen Sport regelmäßig und gut betreut auszuüben.

Der Optimist ist sehr einfach zu handhaben und dient Kindern als eine der Einstiegsklassen in den Segel- und Regattasport. Er ist eine internationale Jüngstenbootsklasse und eines der weltweit am häufigst gebauten Klassenboote.

Unsere Trainer führen die Kinder in den Segelsport ein und bringt ihnen praxisnah und spielerisch den Umgang mit den Booten nahe. Durch den stets gestiegenen Zulauf schulen wir die Optisegler inzwischen in drei Gruppen. Durchgeführt wir das Training von:

- Dirk Dümmel

- Christoph Mossmann

- Ulf Jürgensen

- Christian Klüßendorf

Seit dem Frühjahr 2016 bieten Marc Isemann und Nils Randow für unsere fortgeschrittenen Seglerinnen und Segler ein Regattatraining für Optimisten an.

Nach erfolgreicher Ausbildung auf den “Optimisten” haben die Kinder die Möglichkeit den “Jüngsten- Schein” zu erwerben und in die Jollengruppe zu wechseln. Die Ausbildug findet in den Sommermonaten auf dem Gelände des ASRV in Steenodde statt.

Der Pirat ist eine Jugendjolle. Er wurde für das Segeln auf Binnenrevieren konstruiert, eignet sich aber auch hervorragend für das Regattasegeln in küstennahen Bereichen der Nordsee. Nach der Schulung auf dem Optimisten, führt Bandix Tadsen, unser Ausbilder in der “Piraten”- Klasse die Jugendlichen an das Segeln mit den Piraten. Ebenfalls finden Regelmäßig Regatten mit anderen Segelvereinen statt, damit die Jugendlichen ihre gewonnenen Kenntnisse mit anderen Seglern messen können. Auch die Piraten- Schulung findet auf unserem Vereinsgelände in Steenodde auf Amrum statt.